November 2011

FCE-World Rathaus
Das Rathaus der FCE-Welt

Die FCE-Welt auf realistic-minecraft.de öffnet ihre Pforten. Spieler, die realistischen Minecraft-Spaß suchten, wurden hier fündig. Es gab einen Arbeitsmarkt auf dem man seiner Leidenschaft nachgehen konnte, eigene Läden in denen jeder die hart erarbeiteten Waren verkaufen konnte, und Unterkünfte für den kleinen und großen Geldbeutel, die man nach Lust und Laune gestalten konnte. Viele Spieler tummelten sich hier und selbst aus fernen Ländern wie Ungarn fanden Menschen ihren Weg hierher.


August 2016

Dubai Hochhäuser
Wolkenkratzer in Dubai-Viertel

Beinahe fünf Jahre sind vergangen. Schweiß, Blut und Tränen sind seitdem geflossen. Es hatte sich viel getan auf realistic-minecraft.de. Die FCE-Welt war größer geworden. Neue Wohngebiete waren entstanden, Hochhäuser schossen nun in den Himmel, Schlösser prägten die Landschaft, weite Wüsten mit orientalischen Hotels luden Besucher ein, ein Themenpark ließ die Herzen von jung und alt höher schlagen, ein High-Tech-Stadion bot Unterhaltung und viele weitere Sehenswürdigkeiten bestimmten das Stadtbild.

Funpark Pyramide
Pyramide im Themenpark

Die Spieler ihrerseits wuchsen mit der Zeit zusammen. Man kam sich näher, fand neue Freunde, lernte sich persönlich kennen, entwickelte Sympathien füreinander, und es wurde viel getobt und gelacht.

Doch die Zeit stand nicht still. Und auch die FCE-Welt blieb nicht verschont. Unerfüllte Erwartungen, geplatzte Hoffnungen, Enttäuschungen… Alte Spieler gingen und mit ihnen auch das eigentliche Herz von realistic-minecraft.de. Neue Spieler kamen, viele Spieler blieben. Der Kurs wurde mehrmals geändert, doch er führte nie mehr in die Richtung zurück in die es einst ging. Die Luft war raus.

Und so endete eine Zeit mit der nahezu jeder aktive Spieler schöne Erinnerungen, viel Spaß und einen Großteil seiner Freizeit verbindet.


Oktober 2018

Doch mit dem Ende von realistic-minecraft.de verblassten nicht die Gedanken an die FCE-Welt. Man sah zurück, schwelgte in Erinnerungen und sehnte sich nach den schönen Zeiten von damals. Dabei besonn sich jeder an seine eigenen ganz besonderen Momente die im Gedächtnis blieben.

So kam es, dass sich eine handvoll Spieler mit der Idee zusammentat, die FCE-Welt wieder zum Leben zu erwecken. Im Handumdrehen trafen sich viele der ehemaligen Spieler, berieten, schlugen vor… Und für jeden war es ein Genuss, wieder in geselliger Runde zu sitzen um zu necken, scherzen und spötteln.

Am Ende des Abends waren sich alle einig, realistic-minecraft.de wieder auferstehen zu lassen. Viel liegt vor uns und alle werden Ihren Teil beitragen müssen, damit es wieder wie früher wird. Technische Probleme stehen im Weg, nicht mehr funktionierende Plug-Ins werden uns das Leben schwer machen und der ein oder andere Geduldsfaden wird reißen. Dummerweise muss man nebenbei auch noch arbeiten, essen und schlafen.

Doch das wichtigste wird sein, dass wir zusammenarbeiten und am selben Strang ziehen. Wir müssen ein Team bilden, uns gegenseitig unterstützen, manchmal streicheln, drücken, trösten und vor allem viel herumblödeln.


Januar 2019

Es ist soweit. Exakt zu Neujahr ist nach ungefähr drei Monaten intensiver Arbeit die FCE-Welt wiedererwacht. Beinah jeder hat seinen Teil beigetragen und geholfen so gut er konnte. Plugins wurden auf den neuesten Stand gebracht, Schilder gesetzt, Admin-Shops errichtet, das Berufssystem überarbeitet, Bilder angebracht, Quests erstellt, Gebiete verändert… Alle Arbeiten an dieser Stelle aufzuführen würde den Rahmen sprengen. Sicher wird sich an einigen Stellen noch der Fehlerteufel eingeschlichen haben, andere Stellen wurden übersehen oder schlichtweg vergessen. Es sind eben alles nur Menschen die ihr bestes gegeben haben. Doch der Server läuft und ist offen für jeden Spieler der realistischen Minecraft Spaß sucht.